Hafer: Nutze die Love-Energy

[avena sativa]




Ein heimisches Superfood...


... das uns mit Liebes-Energie versorgt!


Saat-Hafer beziehungsweise Echter Hafer wird von uns als Getreide genutzt und gehört in die Gattung der Süßgräser. Er wächst in Mittel- und Nordeuropa und am liebsten dort, wo es regelmäßig regnet. Aufgrund des guten Wurzelsystems kommt Hafer in fast allen Bodenarten zurecht. Hafer wird als Sommergetreide angebaut und ab Mitte August geerntet.

Als wertvolles Nahrungsmittel landet er in Form von Haferflocken bei vielen von uns jeden Morgen in der Müslischüssel. Hafer macht satt und lässt uns gut und mit viel Power in den Tag starten.

Haferflocken kann man übrigens auch ganz wunderbar warm mit Wasser oder (Pflanzen-)Milch verzehren: Diese Art der Zubereitung nennt sich Porridge und stammt ursprünglich aus Schottland.

Da Hafer von Natur aus glutenfrei ist, vertragen ihn auch viele von uns, die mit Getreide sonst Schwierigkeiten haben.


Für die meisten von uns, sind Haferflocken die bekannteste Art, Hafer zu verzehren. Deshalb haben wir einen kleinen Haferflocken-Guide erstellt:


🌾 Großblatt- oder kernige Haferflocken sind plattgewalzte Haferkörner.


🌾 Zarte Haferflocken erhält man durch das Walzen von Grütze. Bei Hafergrütze handelt es sich um kleingeschnittene Haferkörner.


🌾 Es gibt auch wasserlösliche Flocken aus Hafermehl. Diese werden aus gemahlener Grütze hergestellt.


🌾 Als Flocken oder Grieß wird sonst auch Haferkleie angeboten. Sie besteht vor allem aus den Randschichten und dem Keimling des Haferkorns.


Achtung: Der Hafer wird bei der Flockenherstellung zweimal auf sehr hohe Temperaturen erhitzt. Haferflocken werden also oft hochverarbeitet angeboten, darum lohnt es sich, im Biomarkt nach Nackthafer in Rohkostqualität zu fragen. Quetschen kannst du ihn ganz leicht selbst.

Hafer ist wirklich gerade in Form von Haferflocken so einfach in die tägliche Ernährung einzubauen. Und darüber hinaus ein total spannendes Food - vor allem wegen seiner besonderen Wirkung:


Liebe gibt dir Power!


Hafer als Foodcoach - die Wirkungen auf Geist und Seele


Hafer gewährt es dir zu Lieben: Er aktiviert verborgene Ressourcen und unterstützt dich dabei, in deinen Alltag Liebe auf einzubringen. So erhältst du neue Energie, die du für erfolgreiche Tage und neue Projekte nutzen kannst.

Hafer wird dir ein toller Food Coach sein, wenn du liebender und vor allem mit mehr Energie durch den Alltag gehen möchtest - „Let Love Energy Guide You“! Vor allem Selbstliebe ist hier ein wichtiges Thema. Und sobald du dich selbst aus vollem Herzen liebst, wirst du es auch schaffen, in den richtigen Momenten Liebe weiterzugeben. Zum Beispiel an Menschen, die dir wichtig sind. Auch, wenn du sie momentan nicht regelmäßig sehen kannst.

Gerade in der aktuellen Zeit schaffen wir es mit Hilfe unseres Foodcoaches Hafer in die kleinen Momente des Alltags mehr Liebe fließen zu lassen. So können wir mit Hilfe von Hafer auch die vermeintlich „unbesonderen“ Momente in jeder Sekunde genießen.

Auf unserem Instagram-Account haben wir übrigens eine ganze Food Experience zu den Wirkungen für dich zusammengestellt. Schau doch gerne mal vorbei! Die Botschaften des Foods Hafer finden sich selbstverständlich auch bei unseren Artikeln im Shop wieder.


Let Love-Energy guide you!

Umgib dich zu Hause mit der Love-Energy von Hafer


Unsere Interior Styles mit Love-Message


Wenn du Hafer liebst und dich mit seinen Botschaften umgeben möchtest, werden dir unsere wundervollen Haferprodukte ganz bestimmt gefallen:


Die Hafer Food-Karten


Unsere Food Karten eignen sich nicht nur perfekt als Deko, sondern selbstverständlich auch zum Versenden.

Sie sind aus hochwertiger Holzschliffpappe und kommen jeweils zu zweit:

Die große Karte kannst du perfekt in deiner Küche dekorieren. Da sie für dich im Postkartenformat gestaltet ist, eignet sie sich aber eben auch als Postkarte.

Die kleinere Karte aus dem Set ist zum Sammeln gedacht und hält auf der Rückseite alle Wirkungen von Hafer bereit.

Im Shop haben wir noch weitere Kartensets für dich! Wenn du Liebe weitergeben möchtest - versuch es mal, indem du eine Karte an jemanden sendest. Ganz bestimmt freut sich die Person total und vielleicht bekommst du ja sogar eine Karte zurück!


Unser Hafer-Geschirrtuch


Wir finden, die Küche ist irgendwie ein magischer Ort für uns und unsere Foods. Da sie uns so viel bedeutet, dekorieren wir sie mit ganz viel Liebe als Wohlfühlraum.

Ein schönes Geschirrtuch mit Foodbotschaft am Spülbecken oder Backofengriff ist für uns ein besonderes Dekoelement - wie ein schönes Bild an der Wand. Darum lieben wir unser Hafer-Geschirrtuch mit der Botschaft „Love is the Power“ ganz besonders. Und wir sind uns sicher: Es passt auch perfekt in deine Küche!

Alle unsere Geschirrtücher haben ihr Design in Handarbeit mit Siebdrucktechnik erhalten. So sehen sie besonders wertig aus und werden zum Designobjekt in jeder Küche. Natürlich gibt es auch noch weitere Motive, wie zum Beispiel mit der Foodbotschaft der Mandarine.



DIY-Etiketten für deine Haferlebensmittel


Ob Haferflocke, -korn, -mehl oder Hafermilch... alles ordentlich aufzubewahren und zu Beschriften macht erstens Spaß und sorgt zweitens für eine ordentliche Küche.

"Love to Label"

Darum gibt es in unserem Shop auch wieder die Vorlagen für unsere tollen DIY-Etiketten. Die Download-Datei enthält Etiketten in runder und eckiger Form.

Du kannst damit sicherlich alle Hafer-Lebensmittel in deiner Küche richtig beschriften. Beim Design haben wir uns natürlich besonders viel Mühe gegeben. Im Schreibwarenhandel kannst du dir Aufkleberpapier besorgen und die Etiketten selbst zu Hause ausdrucken.

Und schon kann ausgeschnitten und aufgeklebt werden. Lege einen Aufräumtag ein, sortiere deine Küche neu und beschrifte alle Vorratsgläser, um den Überblick zu behalten. Während unserer Rote Beete Food Experience haben wir schon darüber gesprochen, wie eine aufgeräumte Umgebung dir hilft, auch im Geiste sortierter zu bleiben. Finde deine Balance in der Ordnung und erkenne auch den Zusammenhang zwischen äußerer und innerer Ordnung.

Vielleicht inspiriert dich das Beschriften der Gläser auch dazu, neues in der Küche zu probieren. In unserem letzten Blogartikel zur Roten Beete, haben wir dir ein Rezept zum Einmachen vorgestellt. Aber natürlich gibt es auch in diesem Blogartikel ein tolles DIY - bei dem auch unsere Hafer-Etiketten zum Einsatz kommen können:



Pflanzenmilch aus Hafer

Unser DIY für deine selbstgemachte Hafermilch


Pflanzenmilch ist gesund, gut für die Umwelt und einfach voll im Trend.

Für deine eigene do-it-yourself Hafermilch brauchst du nur wenige Zutaten:


- 100g Haferflocken

- 0,75l Wasser

- je nach Geschmack ein paar Nüsse, einer Dattel, etwas Salz oder was dir sonst noch zum verfeinern einfällt!


Die Haferflocken und das Wasser gibst du einfach in deinen Mixer und verquirlst alles kurz, aber mit viel Power. Danach drückst du alles durch ein feinmaschiges Sieb, Käsetuch oder ein Küchenhandtuch.

Die Flüssigkeit sammelst du und füllst sie ab. Haltbar ist das Ganze einige Tage im Kühlschrank. Wenn du Lust hast, beschrifte sie - zum Beispiel mithilfe unserer DIY-Etiketten.

Genießen kannst du deine selbstgemachte Hafermilch zum Beispiel im Kaffee, Tee oder Müsli.

Den Trester verwendest du am besten zum Backen. Zum Wegwerfen ist der definitiv zu schade!

Hast du Lust auf weitere neue Zubereitungsideen für Hafer? Schau unbedingt auf unserem Pinterest-Board vorbei. Dort haben wir natürlich eine Sammlung für dich angelegt. Schreib uns gerne deine Lieblings-Hafer-Rezepte – schick sie uns gerne via Social Media und verlinke uns in deinen Rezept-Beiträgen!


Mit dem Superfood Hafer gesund duch den Winter


Die Wirkungen von Hafer auf deinen Körper


Hafer wird auf Grund seinem Reichtum an Mikronährstoffen als Superfood bezeichnet und ist sogar eine wahre Arzneipflanze!

Eine Arbeitsgruppe der Universität Würzburg hat den Hafer 2017 dazu gekürt – und das aus gutem Grund:

Der Hafer liefert in Stroh, Kraut und Korn mehrere Heilmittel. Vor allem durch eine besondere Art von Ballaststoffen, den Beta-Glucanen, zeichnet sich Hafer aus.

Das Superfood Hafer bringt einige Effekte mit sich:


▪️ reguliert Cholesterin und Blutzuckerspiegel (Beta-Glucane)

▪️ wirkt entzündungsheilend (Beta-Glucane)

▪️ macht schöne Haut und Haare (Biotin)

▪️ stärkt die Nervenkraft und macht dich stressresistent (Vitamine B1 und B6)

▪️ verhindert Ablagerungen an Gefäßen und schützt so das Herz- Kreislaufsystem durch antioxidativ wirkende Avenanthramide

▪️ Verdauungsunterstützend und super für den Stoffwechsel (Beta-Glucane)

▪️ außerdem geben dir die langkettigen Kohlenhydrate Durchhaltevermögen: sie machen dich besonders lange satt.


So sind nicht nur die Wirkungen auf Geist und Seele, sondern auch die auf deinen Körper förderlich für dein Wohlbefinden. Hafer in die tägliche Ernährung zu integrieren, macht also absolut Sinn - und zwar aus vielerlei Gründen.



Hast du mithilfe von Hafer mehr Liebe in dein Leben gelassen?


Schreib es uns auf Social Media!


Werde Teil der Food Philosophy Community und besuche uns auf Instagram, Facebook und Pinterest! Nutze den Hashtag #meineFoodexperience und schreib uns auch, wie dir der Blogartikel gefallen hat. Gib uns durch, welche Erfahrungen du mit den Foods machst und welche Wirkungen sie bei dir besonders entfalten.

Bist du auf der Suche nach coolen Interiorstyles ganz im Stile von Food Philosophy? Dekoideen mit deinen Foodbotschaften? Stöbere durch unseren Shop, wir freuen uns auf deinen Besuch!


"Live with Love"

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

KONTAKT

Food & Lifestyle Philosophy UG (haftungsbeschränkt)

Lange Straße 12 

76530 Baden-Baden

+49 (0)7221 70 220 89

market@food-philosophy.com

S O C I A L   M E D I A

Werde Teil unserer Community!

Wir freuen uns, dich auf unseren Social Media Kanälen zu begrüßen.

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Pinterest Icon
  • Weiß Instagram Icon

INFO&SERVICE

© 2020 Food & Lifestyle Philosophy UG (haftungsbeschränkt)

0
Food_Philosophy_schwarz_Querformat.png